3M: Hear for life

Durch Lärm verursachter Gehörverlust (Noise-Induced Hearing Loss, NIHL) ist weltweit die häufigste Sinnesbeeinträchtigung und die dritthäufigste chronische Gesundheitsstörung insgesamt.
Berufsbedingter Gehörverlust ist die am häufigsten erfasste Berufskrankheit in der Fertigung:

Wussten Sie?
  • • Bis zu 25 % der Menschen an lauten Arbeitsplätzen leiden an Hörverlust
  • • Er kann durch eine einmalige Einwirkung eines intensiven Impulsschalls verursacht werden
  • • Ist jemand wiederholt Geräuschen von mehr als 85 dBA ausgesetzt, kann dies zu permanentem Hörverlust und    Tinnitus (Klingeln in den Ohren) führen.

Auch wenn durch Lärm verursachter Gehörverlust 100 % irreversibel ist, ist er 100 % vermeidbar.
Schützen Sie Ihr Gehör, damit Sie die Klänge genießen können, die Sie lieben.

Rubix App

Downloads